Yoga ...

... immer und überall!

 

Vom Ballett über den zeitgenössischen Tanz kam ich 2001 zum Yoga, welcher seit dem ein fester Bestandteil meines Lebens ist. Von der ersten Yogastunde an hatte ich das Gefühl, etwas ganz besonderes gefunden zu haben. Die Harmonie von Körper und Geist schafft in meinem Leben die innere Ruhe, aus der ich Kraft in allen Lebenslagen schöpfe. Dabei sind es nicht nur die Dinge, die man sehen kann, sondern viel mehr das, was man nicht sehen kann - was in unseren Inneren statt findet. Wenn es uns gelingt, den Blick stets frei und ohne Vorurteile auf uns und alles was uns umgibt zu richten, dann finden wir unser Potential und können die körperliche und geistige Ebene harmonisch miteinander verbinden.

Jeder Mensch ist einzigartig, daher ist es mir in meinem Unterricht wichtig, dass jeder seinen eigenen Weg findet. Der Einsatz von Hilfsmitteln nach B.K.S. Iyengar, eine anatomisch gesunde Ausrichtung, unterstützende Atmung und meditative, fließende Abläufe bilden die Basis meiner Yogastunden.

2015 habe ich nach den Richtlinien der Yoga Alliance die RYS200 Ausbildung zur Yogalehrerin bei AIRYOGA in München absolviert. Kontinuierliche Fortbildungen begleiten meinen Yogaweg.